Apple iPhone mit Vertrag

Das iPhone – die Ikone unter den Smartphones mit Vertrag:
Innovativ, edel und langlebig sind einige der Begriffe, die einem sofort einfallen, wenn man den Namen iPhone hört. Hochwertige Materialien und die erstklassige Verarbeitung lassen Dich sofort spüren, dass Du etwas Besonderes in der Hand hältst. Bei der Entwicklung seiner iPhone-Modelle legt Apple aber nicht nur auf Design und Haptik sondern legt viel Wert auf ein erstklassiges Display, eine hochwertige Kamera und einfache Bedienung. Weiterlesen...

Apple

Der ideale Tarif für Dein neues iPhone mit Vertrag

Was sind geeignete iPhone Tarife? Wir empfehlen für Dein neues Apple Smartphone einen All-Net Flat Tarif mit LTE und ausreichend Highspeed-Datenvolumen. Wieviel Datenvolumen Du benötigst, hängt natürlich erster Linie von Deiner Art der Nutzung ab. Falls Du Dir unterwegs oft Videos ansiehst oder einen Musik Streaming-Dienst nutzt, bieten sich Tarife an, die eine entsprechende Datenflatrate wie Vodafone GigaPass oder Telekom StreamOn bieten.

Warum LTE? LTE bietet hohe Datenübertragungsraten und eine recht gute Netzabdeckung. LTE sorgt dafür, dass Du auch unterwegs schnell im Internet surfst oder Videos ohne Ruckeln ansehen kannst. Für das Streaming von Musik unterwegs ist eine schnelle Datenübertragung natürlich auch praktisch. So hast Du ein perfekt nutzbares Handy für Business, Freizeit, Spaß und Sport.

Welches iPhone passt zu Dir?

Apple ist bekannt für luxuriöse und hochpreisige Geräte. Mit einem Handyvertrag ist ein iPhone aber auch mit einem kleineren Geldbeutel erschwinglich. Aktuelle iPhones mit Vertrag gibt es bei tophandy.de zu günstigen Preisen, je nach Tarif schon für wenige Euro Zuzahlung.

Apple iPhone XS Max mit Vertrag

iPhone XS MAX mit Vertrag

Das iPhone XS MAX ist Apples neues Flaggschiff. Mit 6,5 Zoll Bildschirmdiagonale ist das Display noch größer als beim ansonsten technisch identischen iPhone XS.

zum iPhone XS MAX mit Vertrag

iPhone XS mit Vertrag

Das iPhone XS ist der Nachfolger des 2017 vorgestellten iPhone X und übernimmt dessen All-Screen Design aus Edelstahl und Glas. Apples aktuelles Top-Modell ist mit einem hochauflösenden 5,8 Zoll Super Retina HD Display (OLED), und einem weiterentwickelten Dual-Kamerasystem ausgestattet.

zum iPhone XS mit Vertrag
Apple iPhone XS mit Vertrag
Apple iPhone XR mit Vertrag

iPhone XR mit Vertrag

Das iPhone XR ist das günstigste der drei neu vorgestellten Apple Smartphones, verfügt aber trotzdem über den schnellen A12 Bionic Prozessor, der auch in Apples Flaggschiff XS verbaut ist. Das iPhone XR ist mit seinem 6,1 Zoll Liquid Retina Display (LCD) kaum kleiner als das iPhone XS MAX. Von den beiden Top-Modellen unterscheidet es sich optisch durch einen Rahmen aus Aluminium statt Edelstahl und die einzelne Kamera auf der Rückseite.

zum iPhone XR mit Vertrag

iPhone X mit Vertrag

Das iPhone X wurde 2017 zum zehnjährigen Jubiläum des iPhones vorgestellt. Das X steht für die römische Zahl 10. Mit dem iPhone präsentierte Apple zum ersten Mal seit mehreren Jahren wieder ein völlig neues Design. Das iPhone X zeichnet sich als erstes Apple Smartphone durch ein nahezu randloses All-Screen-Design aus. Das OLED-Display mit dem Namen Super Retina HD erstreckt sich bis in die Ecken. Das iPhone X kommt ohne Home Button aus. Face ID erkennt in Verbindung mit der Kamera auf der Vorderseite das eigene Gesicht und macht damit den Home Button und Touch ID überflüssig. Die Frontkamera befindet sich in der Notch, einer Aussparung am oberen Rand des Bildschirms.

zum iPhone X mit Vertrag
Apple iPhone X mit Vertrag
Apple iPhone 8 Plus mit Vertrag

iPhone 8 und iPhone 8 Plus mit Vertrag

Die beiden iPhone 8 Varianten sind die letzten Modelle im klassischen Design mit Home-Button, Fingerabdruck-Sensor und Touch ID zum bequemen Entsperren ohne Code-Eingabe. Die beiden Varianten des iPhone 8 haben eine Rückseite aus Glas und können daher auch mit einem Qi-Ladegerät kabellos geladen werden.

zum iPhone 8 mit Vertrag
zum iPhone 8 Plus mit Vertrag

iPhone 7 mit Vertrag

Das iPhone 7 und 7 Plus erschien 2016 als Nachfolger des iPhone 6s. Mit seinem schnellen A10 Chip und einem 4,7 Zoll Retina Display bzw. 5,5 Zoll und Full-HD beim 7 Plus ist das iPhone 7 auch heute noch ein attraktives Smartphone. Der günstige Preis macht das iPhone 7 zu einem attraktiven Angebot für Apple-Einsteiger.

zum iPhone 7 mit Vertrag
Apple iPhone 7 mit Vertrag
Apple iPhone 6s mit Vertrag

iPhone 6s mit Vertrag

Das iPhone 6s aus dem Jahr 2015 verfügt über ein 4,7 Zoll großes Retina Display und Apples A9 Prozessor. Das iPhone 6s hat eine 12 Megapixel Hauptkamera und eine 5 Megapixel Frontkamera. Die Home-Taste mit Touch ID entsperrt das Gerät schnell und bequem. Im Alltag fühlt sich das Smartphone keineswegs träge oder gar langsam an. Insbesondere nach einem Update auf das performanceorientierte iOS 12. Technisch ist das iPhone 6s natürlich nicht mehr State oft he Art, ermöglicht aber preisbewussten Käufern einen sehr günstigen Einstieg in die Apple-Welt.

zum iPhone 6s mit Vertrag

Das iPhone von Apple: Der Maßstab in Performance und Design

Das erste iPhone
Das iPhone wurde Anfang 2007 von Apple-CEO Steve Jobs erstmals vorgestellt. Das Gerät läutete eine Revolution bei Mobiltelefonen ein. Im Gegensatz zu damaligen Smartphones anderer Hersteller, verzichtete Apple beim iPhone auf eine physische Tastatur. Bei Bedarf wird eine virtuelle Tastatur auf dem 3,5 Zoll großen Multi-Touch Display eingeblendet. Der Touchscreen des iPhone und iOS sorgten für eine einfache Bedienung und ermöglichten eine deutlich bessere Nutzung des Internets. Das iPhone bot zudem die Funktionalität des populären iPod zum Abspielen von Musik und Videos eine integrierte 2 Megapixel Kamera. Das neue Apple-Gerät war eine Sensation.

Keynote mit Vorstellung neuer iPhone-Modelle im September
Apple stellt jedes Jahr traditionell im September eine neue iPhone-Generation und die neue Version des Betriebssystems iOS vor. Größere Änderungen an der Hardware erfolgen zumeist nur alle zwei Jahre. Die sogenannten S-Modelle im Folgejahr erhalten kleinere Updates, zum Beispiel einen schnelleren Prozessor oder eine weiterentwickelte Kamera.

Apple iOS - das iPhone Betriebssystem

Apple Smartphones und ihr Betriebssystem iOS sind perfekt aufeinander angestimmt, da Apple sowohl die Geräte als auch die Software selbst entwickelt. Die aktuelle Version iOS 12 erschien im Herbst 2018 zusammen mit den neuen Apple-Handys iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR.

Die neuen iOS Versionen können auch mit vielen früheren iPhone-Generationen werden können. Ältere Geräte werden noch über viele Jahre mit Updates versorgt und profitieren von der Weiterentwicklung des Betriebssystems. Das aktuelle iOS 12 kann sogar noch mit dem 2013 vorgestellten iPhone-Modell 5s genutzt werden. Die langjährige Versorgung mit Updates trägt natürlich auch zur hohen Wertstabilität von Apple Geräten bei. iPhones sind daher auch gebraucht sehr begehrt.

Der App Store von Apple

Der App Store in iOS bietet Dir eine Auswahl von mehr als 2 Millionen Apps, die in zahlreiche Kategorien wie zum Beispiel Produktivität, Finanzen, Foto und Video, Lifestyle, Unterhaltung und Spiel eingeteilt sind.

Schadsoftware macht leider auch vor Smartphones nicht halt. Beim Thema Sicherheit bietet Apple mit dem App Store einen klaren Vorteil: Alle Apps werden zunächst von Apple Mitarbeitern inhaltlich und hinsichtlich der Stabilität getestet und auf Viren und Malware geprüft, bevor sie im App Store angeboten werden. Bei Programmen aus dem App Store muss man sich daher über Sicherheit keine Gedanken machen.

iCloud

iCloud heißt der Cloud-Speicher von Apple. iCloud ist in die Apple Betriebssysteme iOS und MacOS integriert und ermöglicht die automatische Sicherung von Daten wie beispielsweise Kontakte, Termine im Kalender und Notizen. Falls Du noch weitere Apple Geräte besitzt, zum Beispiel einen Mac oder ein iPad oder eine Apple Watch, werden die Daten auf allen Geräten synchronisiert.

iCloud und iCloud Drive bieten Dir zudem Speicherplatz für Deine Fotos und Dateien. 5 GB Speicherplatz stehen Dir gratis zur Verfügung. Falls Du mehr Speicher benötigst, kannst Du bei Apple einen Speicherplan mit 50 GB, 200 GB oder 1 TB abschließen. Speicherpläne ab 200 GB lassen sich mit anderen Familienmitgliedern teilen, die ebenfalls ein iPhone oder ein iPad nutzen. iCloud ermöglicht zudem das automatische Erstellen regelmäßiger Backups Deiner persönlichen Daten und Dateien. Einmal eingerichtet wird automatisch ein Backup erstellt wenn Du den Akku Deines iPhones auflädst und das Gerät gesperrt und in einem WLAN angemeldet ist.

Face ID

Face ID macht das eigene Gesicht zum Passwort. Face ID entsperrt das iPhone blitzschnell und ermöglicht die sichere Autorisierung in Apps und bei Transaktionen ohne lästiges Eingeben von Passwörtern.

Dual-SIM

Die aktuelle Generation der iPhones mit den Modell XS und XR ist erstmals auch Dual-SIM fähig. Neben einer Nano-SIM Karte unterstützen die drei Modelle auch eine eSIM – eine elektronische, zusätzliche SIM-Karte, die vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellt wird.

Siri – Apples sprachgesteuerte Assistentin

Siri heißt Apples digitale Assistentin, die über Spracherkennung gesteuert wird. Dank Siri können verschiedenste Aufgaben einfach über einen Sprachbefehl erledigt werden. Du hast mit Siri einen persönlichen Assistenten, der die Bedienung des iPhones noch einfacher macht und mit jeder iOS Version mehr Funktionen steuern kann.

Vertragsverlängerung mit iPhone, iPad oder Apple Watch

Du bist mit Deinem Netzbetreiber zufrieden? Dann bietet es sich an, Deinen Vertrag zu verlängern und Dir zu einem günstigen Preis ein neues iPhone auszusuchen. Eine Vertragsverlängerung mit iPad oder eine Vertragsverlängerung mit Apple Watch als Wunschgerät ist bei tophandy.de auch möglich, falls Du mit Deinem iPhone noch zufrieden bist.

zur Vertragsverlängerung